Dai-Sifu Tassos (Anastasios Panagiotopoulos)

Im Jahr 1958 wurde Sifu Tassos in Griechenland geboren und begann dort im Alter von 8 Jahren verschiedene Kampfkunst-Stile zu lernen. Mit 14 Jahren kam er mit seiner Familie nach Deutschland.

Nach weiteren Jahren des Trainings verschiedener Kampfkünste lernte er durch einen Freund (Heinrich) das Leung Ting Wing Tsun (WT) kennen.

Sifu Tassos - Heinrich
Sifu Tassos - Heinrich

Ab diesem Tag konzentrierte sich Sifu Tassos ausschließlich auf das Studium dieser Kampfkunst – seine Lehrer waren Sifu K.R. Kernspecht und GM Leung Ting.

EWTO WT-Cheftrainer für Griechenland.

Im Jahr 1986 wurde er in der EWTO WT- Cheftrainer für Griechenland. Bis dahin war er der einzige Grieche, der es so weit geschafft hatte. 

Mit dem 6. Meistergrad (Practician), erreichte er einen der höchsten Grade, der damals an Schüler verliehen wurde.

In den 20 Jahren EWTO-Mitgliedschaft half Sifu Tassos WT auf der ganzen Welt zu verbreiten und auf großen Festivals zu präsentieren.

Budo Gala '91-Budo Gala '95

So z.B. auf der Budo Gala 1991 und 1995, wo er vor über 15.000 Zuschauern auftrat. Unter den Anwesenden waren auch berühmte Hollywood Schauspieler.

Leung Ting Wing Tsun (WT)

Schüler Tassos-Master Kernspecht
Schüler Tassos-Master Kernspecht
Master Tassos-Grandmaster Leung Ting
Master Tassos-Grandmaster Leung Ting
Master Tassos-GM Leung Ting-GM K.R. Kernspecht
Master Tassos-GM Leung Ting-GM K.R. Kernspecht
Tassos 58kg beim Vollkontakt gegen 140kg
Master Tassos - Leung Ting Wing Tsun
EWTO WT-Cheftrainer für Griechenland
Wing Tsun Master Tassos - Athen 1999
Wing-Tsun-Master-Tassos-Athen-1999